SONATE ADIEU!

CHARAKTERSTÜCKE VON CHOPIN, BRAHMS, GRIEG, DEBUSSY UND BARTÓK

Einige der Klavierstücke - etwa die von Edvard Grieg - wirken auf mich wie nonchalant dahin geworfene Tagebuchnotizen, bisweilen kaum ausgearbeitet; atemberaubend die Fülle origineller Einfälle mit klanglichen Raffinessen, die schon einen Claude Debussy erahnen lassen. Dessen Image hingegen präsentieren sich ausgefeilt bis in die verborgensten Winkel der Komposition, „nach neuen Regeln und nach den modernsten Entdeckungen der harmonischen Chemie...", wie er dem Verleger Durand schrieb. Wie diese „Chemie" sich am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts weiterentwickelte, zeigen die kraft- und eindrucksvollen Klavierstücke Im Freien von Bela Bartók. Formvollendete musikalisch-poetische Seelengemälde - und in ihrer Bevorzugung der schlichten dreiteiligen Liedform sogar ähnlich - sind sowohl die Nocturnes von Frédéric Chopin als auch die letzten Klavierstücke von Johannes Brahms, die er Monologe genannt haben soll. Dennoch wirken die Stimmungslagen beider Komponisten auf mich ganz unterschiedlich: in Chopins Musik spüre ich auch in den dunkelsten und aufgewühltesten Augenblicken Hoffnung; hingegen sind selbst Brahms heitere Momente von einem Grundton tiefer Resignation durchzogen.

// Stefan Matthewes - Klavier und Moderation

Hier können Sie in das Programm hineinhören:

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


Programmablauf

 

Frédéric Chopin

(1810-1849)

Nocturnes op. 27

cis-moll Larghetto

Des-Dur Lento sostenuto

 

Edvard Grieg

(1843-1907)

Lyrische Stücke

(Auswahl)

 

Béla Bartók

(1881-1945)

IM FREIEN, Heft II (1926)

Klänge der Nacht. Lento

Hetzjagd. Presto

 

 

Pause

 

Debussy, Claude

(1862 - 1918)

,

Images I (1905)

Reflets dans l’eau – Andantino molto (Tempo rubato)

Hommage à Rameau – Lent et grave

Mouvement – Animé

 

Johannes Brahms

(1833-1897)

Klavierstücke op. 119 (1892)

Intermezzo. Adagio

Intermezzo. Andantino un poco agitato

Intermezzo. Grazioso e giocoso

Rhapsodie. Allegro risoluto