Konzerte

Konzertkalender für das Jahr 2019


Sonntag, 5. Mai 17 Uhr
Deckerts Klosterhotel, Kloster Helfta, Lutherstadt Eisleben
Samstag, 4. Mai 19 Uhr
Rathaus Artern

Musikalische Selbstgespräche

Joseph Haydn Sonate g-moll Hob XVI:44
Franz Schubert Drei Klavierstücke, D 946
Edvard Grieg Ballade für Klavier g-Moll op. 24
Johannes Brahms Fantasien op. 116

Veranstalter: ARS INTERACTIVA

Abendkasse € 15.- / Vorbestellung € 12.-
Kartenreservierung: Tel.: 03475/604380, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Programmidee:

Johannes Brahms hat mit dem Gedanken gespielt, seine späten Klavierstücke Monologe zu nennen; Franz Schubert schrieb seine Drei Klavierstücke kurz vor seinem Tod für die Schublade; Joseph Haydn vermisste – als Hofmusiker auf dem Landsitz der Familie Esterházy weit abgeschieden vom öffentlichen Leben – den musikalischen und intellektuellen Austausch mit seinen Kollegen und Freunden; und Edvard Grieg scheint in der Ballade g-moll seinen ambivalenten und verzweifelten Gefühlen bezüglich seiner Ehefrau, über die er offensichtlich mit niemandem reden konnte, Ausdruck zu verleihen. So haben die in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen entstandenen Werke der vier Komponisten eines gemeinsam: sie erzählen alle von intimsten Regungen und existenziellen Erfahrungen, von Geheimnissen und Gefühlen, aber ohne Adressaten – gleichsam zu sich selbst. In der Live-Konzert-Situation werden wir Zeuge dieser berührenden Bekenntnisse; es entsteht ein Austausch zwischen der klingenden Musik, dem Interpreten und den Hörenden über Grenzen und Jahrhunderte hinweg – so gesehen wandeln sich die Monologe in Dialoge.

2. Februar
18:00 Uhr

Musikalische Selbstgespräche

Joseph Haydn Sonate g-moll Hob XVI:44
Franz Schubert Drei Klavierstücke, D 946
Edvard Grieg Ballade für Klavier g-Moll op. 24
Johannes Brahms Fantasien op. 116

Konzert in der Reihe "Klingendes Goßlerhaus" - Goßlerhaus, Goßlers Park 1, 22587 Hamburg

Karten zu 15,- € (ermäßigt 10,- €/ KON-Schüler*innen und Student*innen frei) an der Abendkasse Reservierung möglich unter Tel. 040 | 870 877 44 (Anrufbeantworter) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Gerne informiere ich Sie auch in Zukunft über anstehende Konzerte per eMail. Dazu tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse in die nebenstehenden Felder ein.
Die erhobenen Daten werden ausschließlich für den Versand meines Konzert-Newsletters versendet und nicht an Dritte weitergegeben.
In jedem Newsletter ist ein Link zum einfachen Abmelden enthalten, falls Sie den Newsletter nicht mehr bekommen möchten.

© 2019 Stefan Matthewes